„Kirbes“ und „Kobes“ Wochen

Warum der Kirbes (Kürbis) typisch für Altrei und der Kobes (Weisskohl) typisch für Truden ist, erfahren Sie in diesen Wochen – ganz bewusst sollen diese traditionellen Gemüsesorten in den Mittelpunkt gerückt werden. Lernen Sie Geschichte, Anbau, Verarbeitung, gesundheitliche Aspekte, Hausmittel und leckere Gerichte kennen.

  • Im Rahmen dieser Spezialitätenwochen zeigen am 23.09.20 die Trudner Bäuerinnen die traditionelle Herstellung von Sauerkraut, erzählen über Geschichte und Verwendung und backen ein leckeres Krautgericht.
  • Am 30.09.20 wird vom Hotel Langeshof in Altrei eine Führung durch den Kürbisacker geboten. Nach Kennenlernen der typischen Sorten wird gemeinsam ein schmackhaftes Kürbisgericht gekocht und verkostet.
  • Eine Broschüre mit allen Infos und Rezepten erhalten Sie bei den Veranstaltungen und von Ihrem Gastgeber.
  • Bei den geführten Wanderungen am Dienstag und Donnerstag können Sie passende Gerichte rund um „Kürbis und Kobes“ auf unseren Almen genießen. Ebenso wird in den verschiedenen Wanderbetrieben in diesen Wochen speziell aufgekocht – auch die Kürbispizza wird in der Pizzeria nicht fehlen.
  • Zur Verkostung eines typischen Herbstgerichtes bereiten wir am Hof „Erdäpfelblattlen“ mit Sauerkraut für Sie zu.

Lassen Sie sich überraschen und lernen Sie ein Stück Tradition ihres Wandergebietes kennen! Informieren Sie sich jetzt gleich und buchen Sie Ihre Wander- und Spezialitätenwoche!

19.09.2020 - 03.10.2020
7 Tage
€ 483,00
für 2 Personen in der Ferienwohnung "Morgenlicht"

Jetzt anfragen!

Vorname*
Nachname*
Telefon
E-Mail*
Bemerkungen
Ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen und stimme zu, dass die eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage oder meines Auftrags erhoben und verarbeitet werden.*

* Pflichtfelder